Das erste, woran Sie denken müssen, ist, dass Touristen nach einer anderen Erfahrung suchen als die Einheimischen. Sie möchten eher Souvenirs oder etwas, das sie an ihre Zeit in Ihrer Gegend erinnert. Sie müssen sicherstellen, dass Sie für Ihre Verpflegung sorgen Produkte und Dienstleistungen speziell für dieses Publikum, wenn Sie eine Chance auf einen Verkauf haben möchten! So lösen Sie Probleme beim Verkauf an Touristen.

Haben Sie ein touristisch geprägtes Geschäft, wie zum Beispiel einen Straßenmarkt oder ein Restaurant? Wenn ja, kennen Sie wahrscheinlich bereits die besonderen Herausforderungen, die mit dem Verkauf an diese Art von Kunden verbunden sind. Touristen sind mit Ihren Produkten und Dienstleistungen oft nicht vertraut, sie sprechen Ihre Sprache möglicherweise nicht gut genug, um ihre Bedürfnisse effektiv zu kommunizieren, und sie wissen nicht, wohin sie sonst gehen sollen, wenn sie sich entscheiden, nicht mehr in Ihrem Geschäft einzukaufen.

Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, diese Herausforderungen zu meistern und sicherzustellen, dass Touristen treue Kunden werden! Nehmen Sie sich zuallererst die Zeit, sie zu begrüßen, wenn sie hereinkommen. Bemühen Sie sich, ihre Namen zu erfahren und zu erfahren, was sie in Ihre Gegend bringt. Wenn Sie zu jedem Kunden eine persönliche Verbindung aufbauen können, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er wiederkommt!

Sie sollten sich auch die Zeit nehmen, um zu erklären, wie Ihre Produkte funktionieren. Wenn Sie zum Beispiel Souvenirs oder lokale Delikatessen verkaufen, wissen einige Touristen möglicherweise nicht, dass sie diese gekühlt aufbewahren müssen, damit sie nach ihrer Rückkehr haltbar sind! Informieren Sie die Leute unbedingt über besondere Speicheranforderungen, bevor Sie die Zahlung entgegennehmen.

Machen diese Punkte Sinn? Kann ich noch etwas hinzufügen? Darf ich diesen Satz kürzen? Wie würde jemand dies in einer anderen Sprache sagen (falls zutreffend)? Was ist ein gutes Synonym für „Souvenir“? All dies sind gute Fragen, die Sie sich beim Schreiben von Inhalten stellen sollten – sie tragen dazu bei, dass sie sich gut lesen und sind für jeden, der sich mit dem Thema nicht auskennt, leicht verständlich.

In Zeiten von Covid-19 effektiv reisen

Danke fürs Lesen! Ich hoffe, dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie Sie Touristen in Ihrer Nähe besser bedienen können. Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne unten in den Kommentaren hinterlassen! 🙂

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Eine Antwort auf „So lösen Sie Probleme beim Verkauf an Touristen.“

Instagram

en English
X