Indonesische Models

Vor langer Zeit, im 20. Jahrhundert, prägte Mode Epochen, Menschen und Orte. Kleidung spiegelte Kultur, Politik, Musik und Wirtschaft wider. Es war Kleidung mit Kontext. Wir können uns ein Foto aus den 1940er, 1960er oder 1980er Jahren ansehen und was die Leute tragen, wird uns sofort sagen, wann es aufgenommen wurde und was für ein Leben sie führten, also werden wir hier über eine Fast-Fashion-Marke schreiben.

Heutzutage kommen und gehen Trends so schnell, dass wir kaum Zeit haben, unsere Schlaghosen hochzuziehen, bevor sie wieder vorbei sind. Die Fast-Fashion-Marke hat die Rolle, die Kleidung in unserem Leben spielt, verändert. Anstatt Kleidung zu tragen, die widerspiegelt, wer wir sind, reflektieren wir einfach, was die großen Fast-Fashion-Marken auf Lager haben. Diese Marken recyceln Ideen in rasender Geschwindigkeit und flirten dann mit Armuts-Chic und kultureller Aneignung auf der verzweifelten Suche nach etwas Neuem und Authentischem.

Ehrlich gesagt, ist es ziemlich langweilig, neue Klamotten zu kaufen, weil Instagram/Magazine/Händler uns sagen, dass sie trendy sind. Fast Fashion aufzugeben bedeutet, uns die Chance zu geben, unseren eigenen persönlichen Stil zu entwickeln. Wer sind wir? Wo ist unser Stamm? Wie wollen wir, dass die Welt uns sieht? Es macht so viel Freude, unseren eigenen Look als Quelle der Selbstdarstellung zu entwickeln. Der Verzicht auf Fast Fashion lässt uns die Freiheit, zu entdecken und zu kreieren.

Gründe dafür, dass Fast Fashion langweilig ist, sind:

1. Die Modeindustrie ist eine der umweltschädlichsten Industrien der Welt.

2. Fast Fashion wirkt sich negativ auf die lokale Wirtschaft aus.

3. Fast Fashion ermutigt die Menschen, mehr zu kaufen, als sie brauchen, weil es billig und einfach ist, Kleidung loszuwerden, wenn Sie etwas Neues wollen.

4. Die Fast-Fashion-Marke lehrt uns, dass wir unseren Stil ständig ändern sollten – was bedeutet, dass wir mehr Kleidung kaufen. 

5. Es gibt so viele andere Möglichkeiten, Ihren persönlichen Stil auszudrücken, ohne Geld für Fast-Fashion-Marken auszugeben.

6. Du findest trendige Artikel in Secondhand-Läden oder Vintage-Läden für weniger Geld und unterstützt kleine Unternehmen anstelle von großen Konzernen.

Die florierende Modeindustrie in Indonesien fördert zahlreiche Einzelhandelsmöglichkeiten für lokale Marken. Diese lukrative Marktlandschaft wird von vielen Marken besetzt, aber diese 5 aufgegebenen indonesischen Eigenmarken müssen erwähnt werden.

1. Beatrice Kleidung

2. Shoppen Sie bei Velvet

3. Le Bijou

4. Tuch Inc

5. Tragenstatuquo

Die digitalen Marktplätze der Welt sind nach dem Ausbruch von in die Höhe geschossen Covid19. Heutzutage sind alle einheimischen indonesischen Marken in der Pigee-App und auf . verfügbar www.pigeepost.com. Pigee ist eine App, die es Touristen ermöglicht, ihre Einkäufe direkt von Straßenmärkten, Geschäften oder Lokalen zu kaufen und nach Hause zu schicken. Der Social-Media-Account des Unternehmens @pigeepost postet Bilder von neuen Artikeln, die von verschiedenen Anbietern auf der Website angeboten werden, damit Sie wissen, welche Art von Waren verfügbar sind, bevor Sie sich auf Shopping-Abenteuer begeben.

Dieser Marktplatz/Reisebegleiter hilft Ihnen, direkt auf Straßenmärkten und in Geschäften einzukaufen, und Sie können ganz einfach Covid-Shopping kaufen. Es ermöglicht seinen Kunden, einzukaufen, zu verkaufen, nachzubestellen und auch weiterzuverkaufen. Ein Kunde kann seine Pigee-App um den einzigartigen QR-Code des Shop-Verkäufers zu scannen, um direkt auf die Angebote des Verkäufers zu verlinken.

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram

en English
X